Topic-icon neues Revier

Mehr
16 Dez 2019 11:05 #14559 von GER111
GER111 antwortete auf neues Revier
Sorry,
das heißt natürlich , (Danke nochmals an Peter der sich alle Mühe gegeben hat ein neues Revier für Regatten aufzumachen.)
Gruß
Helmut

An alle die behaupten, sie wüssten wie der Hase läuft: Er hoppelt!



Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Dez 2019 11:16 - 16 Dez 2019 11:19 #14560 von ger317
ger317 antwortete auf neues Revier
Hallo liebe Freunde,

nun noch ein paar Worte von mir zur gestrigen Regatta.
Erstmal vielen Dank an alle die gekommen waren, auch von was weiter her, wie Bremen und Heinsberg etc. Dann ein weiteres dankeschön an alle Helfern, wie Dagmar die mal wieder fleißig mit dem Bleistift die Zieleinläufe festgehalten hat, an Hans für die Tonnen und und und.
An allen ein großes Danke.
Nun zum Thema weitere Regatten, es war gestern leider nicht hundertprozentig erkennbar, durch drehende Winde, ob für nächstes Jahr Ranglisten Regatten möglich sind, denn ihr wisst da gibt es Vorgaben, das eine stabile Windrichtung vorhanden sein muss. Aber mal ehrlich die haben wir auf anderen Revieren auch nicht immer. Nun gut, wir haben dann gestern beraten und ich habe auf Empfehlung von ein paar Leuten entschieden Anfang des Jahres noch einmal eine Freundschaftsregatta durchzuführen um zu schauen wie dann die Windverhältnisse sind. Ich schaue nun nach einem Termin, der auf jeden Fall vor den Ranglisten stattfindet, weil wir können dort nur von Oktober bis Ende März Segeln, danach kommen die Freizeitkapitäne und belegen den Hafen mit ihren Motorbooten und dann geht für uns dort nichts mehr.
Dieser Termin wird wieder in die Terminliste eingetragen.
In diesen Sinne wünsche ich allen ein ganz tolles Weihnachtsfest, ein erfolgreiches neues Jahr, bleibt gesund und man sieht sich spätestens im Jahr 2020 auf der ersten Regatta.
Bis dahin.

mit besten W

Anhang wurde nicht gefunden.

ünschen

Peter
Anhänge:
Letzte Änderung: 16 Dez 2019 11:19 von ger317.
Folgende Benutzer bedankten sich: ger15, GER 22, GER111, GER 87

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Dez 2019 12:57 - 16 Dez 2019 12:59 #14561 von GER 22
GER 22 antwortete auf neues Revier
Hallo Peter, hallo Skippers,

Frank und ich sind gestern nach etwas mehr als 2 Stunden wohlbehalten zu Hause ohne Staus angekommen. Wir freuen uns alle über jedes dazugewonnene neue Segelrevier und so waren Frank und ich neugierig und wir nahmen die exakt 526 km in kauf. War auch nicht schlimm, der Verkehr meinte es auf dem Hin- und Rückweg gut mit uns. Das Auto mit den "Zwiebelringen" schnurrte wie ein Kätzchen....

Die Location selbst, mit der ca. 30°C warmen Toilettenanlage, prima Gastronomie, super - wenn auch anfangs nasser und glatter Steganlage, ist top. Wenn man gewollt hätte, hätte man sogar ähnlich wie beim Helmut an Toeppersee von einer erhöhten Position aus seine Schiffchen segeln lassen können. :013:
Hat mir alles gut gefallen! Wenn nur das Problem mit der Windrichtung und dem sich ständig drehenden und zumindest gestern starken Boen nicht gewesen wäre. SW- und SSW-Wind ist halt mehr als ungünstig für den Hafenbereich. Wenn man sich einmal die Jahresstatistik anschaut, ist leider in den letzten Jahren im Preussenhafen über das ganze Jahr gesehen SW / SSW die vorherrschende Windrichtung. Klasse Nordwind oder NW-Wind ist dort, wie ein ortsansässiger Modellsegler äußerte ".....wie ein sechser im Lotto..."!:huh:
Schade eigentlich, aber gestern hätte man dort m.M.n. keine ordnungsgemäße Ranglistenregatta durchführen können. Wir in Ohlenstedt haben auch unsere Probleme mit Winddrehern, aber längst nicht so heftig wie gestern im Preussenhafen.:pinch:
Ich möchte hier keine miese Stimmung gegen dieses Revier machen, doch Gespräche untereinander vor Ort bestätigten meine Meinung. Trainieren oder mal eine Freundschaftsregatta kann man dort ruhig mal machen, vielleicht klappt das ja mal windmäßig mit dem "sechser im Lotto.....!":013:

Eines muss ich aber noch loswerden, nur so als kleiner Hinweis: Wenn bei den Windbedingungen, wie sie gestern vormittag herrschten, von 10 teilnehmenden Booten 9 davon mit B-Rigg segelten, hätte ich mir so meine Gedanken gemacht und auch umgeriggt. Vielleicht wäre meine Yovoto 2 dann noch ohne Schaden......:blink:

Trotzdem Peter, Dir und allen Helfern ein dickes :007:

Ich komme gerne wieder, auch bei SW/SSW-Wind !:sick: :suicide:

Gruss

Tommy
GER 22
NCS IOM Germany
www.rc-segelfreunde.de
Yovoto - IOM made in Bremen :woohoo:
Yovoto - 65 made in Bremen
Letzte Änderung: 16 Dez 2019 12:59 von GER 22.
Folgende Benutzer bedankten sich: ger15, GER111

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.729 Sekunden
Powered by Kunena Forum