Topic-icon Bericht Sommer Cup Rostock 2020 - FR für IOM, C65/RG65/DF65

Mehr
24 Aug 2020 23:48 - 25 Aug 2020 09:47 #15084 von GER414
Am Wochenende 22.-23. August 2020 wurde auf der Unterwarnow im Stadthafen von Rostock eine Freundschaftsregatta für die RC Segelklassen IOM sowie C65/RG65/DF65 ausgetragen. Der Regattaspot lag am Nordufer des Flusses im Stadtteil Gehlsdorf, östlich der Steganlagen der zahlreichen Segelvereine. Die Regatta wurde vom Mecklenburgischen Yachtclub Rostock mit kostenfreien Parkplätzen zur Übernachtung sowie die Wasssersportschule WASPORT mit der Nutzung ihrer Steganlage unterstützt.

Am Samstag hatte sich ein kleines aber feines Feld von 7 IOM Fahrern eingefunden und es konnten 30 Rennen zwischen 10:45 – 17:10 Uhr absolviert werden. Der Wind wehte mit 5-10 kn einzelne Böen teilweise bis 15 Knoten. Die Windrichtung war wenig stabil, schwankte gebunden an Wolkenfronten zwischen Südwest (sideshore) bis West (side-offshore), zurück nach Südsüdwest (side-onshore) und drehte zum späten Nachmittag wieder nach Südwest. Der Kurs musste daher im Tagesverlauf etwa 5-6 Mal korrigiert werden und bestand aus Luvtonne mit Ablauftonne, Lee Gate und Start /Ziel in der Mitte. An der Spitze war es häufig einsam für die „grüne 87“, jedoch nicht unspannend, da die Führung auch mal wechselte und das Verfolgerfeld mit Segelnummer 54 und 57 recht eng in seiner Heckwelle fuhr. Der Rest des Feldes war zwar nicht soweit abgeschlagen, konnte aber im Spitzentrio selten mitmischen. Gegen Mittag verließ uns Seglnummer 235 für ein Sommerfest seines Tauchclubs und die Segelwinde im Leihboot für meinen Kumpel Philipp bewegte sich leider nach einem Akkuwechsel nicht mehr. Bis dato war die Widget immer zuverlässig gelaufen. Schade, so fuhren wir mit 5 Fahrern weiter. Parallel segelten sich schon mal drei 65er Yachten für Sonntag ein. Nach Rennen 24, gab die Regattaleitung die Richtung vor: "wir machen die 30 Läufe voll, um die Zeit bis zum abendlichen Grillen auf dem Vereinsgelände des Segelvereins zu nutzen". In der Tageswertung siegte Torsten mit 30 Punkten in gewohnter Souveränität, gefolgt von Ralf mit 55 Punkten und Jürgen mit 61 Punkten. Die beiden Segler waren den gesamten Regattatag eng zusammen, dabei konnte Ralf sechs Laufsiege und Jürgen zwei verbuchen. Um Platz 4 kämpften Frank (117 Punkte) und ich (105 Punkte) ebenfalls recht hartnäckig. Insgesamt ein langer aber schöner Segeltag!

Am Sonntag kamen die 65er Boote zum Einsatz. Der Wind wehte recht stabil aus Südwest mit 12-18 kn, also mit ordentlich Dampf für das B Rigg, teilweise wurden auch C-Riggs gefahren. Der Kurs wurde wie am Vortag sideshore zum Steg ausgelegt. Eigentlich standen 11 Fahrer auf der Starterliste, darunter 6 Jugendliche (U12). Gefahren sind wir jedoch zu acht. Vermutlich lag es am relativ starken Wind, da noch nicht alle Lokalfahrer mit kleinen Riggs ausgestattet sind. Das vordere Feld hatte Spaß in diesen Bedingungen, während es für die andere Hälfte ein Ersterlebnis in Windbedingungen mit ordentlich Druck in der Tüte und gelegentlichen mit Steckern war. Torsten fuhr wieder einsam vorne weg, jedoch waren die Verfolger noch in Sichtweite auf dem gleichen Schenkel. Bei unserer Erstbegegnung in Groß Sarau im März 2019, wurden wir als Neueinsteiger von der „grünen 87“ gelegentlich überrundet ;-) Das „Naumann Familienmatchrace“ war diesmal spannender als sonnst. Das „Sensibelchen“, die türkise NUKITE, hat nach einigen Umbaumaßnahmen (Mastspur nach vorne versetzt, Kielgewichte optimiert, usw.) nun einen schönen Trimm und war in diesen Bedingungen Klaas seiner blau-weißen Manta’17 ebenbürtig. Am Ende waren wir zwei punktgleich, jedoch ging der TieBreak an den Junior ... also doch das gewohnte Bild in der Endrangliste „Junior vor Papa“ ;-) Frank und Piet fuhren auf 4 und 5. Gegen 13:30 Uhr war nach einer Pause mit „Oma’s Kuchen“ die Luft raus in der Nachwuchstruppe und wir beendeten nach Rennen 10 unser Mittel- bis Starkwindtraining. Zusätzlich kamen Regenschauer auf mit noch stärkeren Böen von über 20 kn, also alles andere als spaßige Bedingungen für unsere Neueinsteiger.










Ergebnisse:



Anhänge:
Letzte Änderung: 25 Aug 2020 09:47 von GER414.
Folgende Benutzer bedankten sich: ger15, GER 22, ger131, GER54, GER57, GER 87, GER43, GER499

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
25 Aug 2020 08:41 #15085 von ger15
Hallo Michael ,

Danke für den tollen Bericht .

Gruß Yogi

67 Jahre alt, der Rest ist reine Glückssache !!
Perfekt ist das Leben nie, aber es gibt Menschen die es perfekt machen.
Folgende Benutzer bedankten sich: GER414

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
31 Aug 2020 22:19 #15100 von GER414
Als Nachtrag zur Regatta ein paar Fotos, die uns Profifotograf Günter Knop zur Verfügung gestellt hat. Es war für mich gar nicht so einfach aus über 900 Aufnahmen ein kleines "Best Of" auszuwählen. Seit Ende Juni hat er ein RC Boot aus unserer Familienflotte übernommen ... ;-)

22.8. - IOM






























23.8. - C65/RG65


















Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: ger15, GER 22, ger131, GER54, GER 87, GER43, GER499

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 6.144 Sekunden
Powered by Kunena Forum