Topic-icon 12.-13.6. M, IOM Training in Rostock /Gehlsdorf

Mehr
16 Jun 2021 23:47 #15733 von GER414
etwas verspätet...
Letztes Wochenende haben wir in Rostock die größeren RC Segelboote zu Wasser gelassen.
Bei böigen schräg ablandigen Wind aus NW mit 4-6 Bft sind die B Riggs zum EInsatz gekommen. Im Hintergrund fuhren Opti, Cadet, Laser 4.7 und Laser Radial ihre Rennen und unser Kurs lag neben der Startrampe der 29er. Die hatten jedoch eine separate Regattabahn mit den 420ern etwas flussabwärts. 36 Skiff Teams flitzten an uns vorbei, das sah schon gut aus. :-)

Samstag waren wir zu dritt am M-Boot fahren. Jugenfreund Alex fuhr zum ersten Mal sein Boot, dass er von Siggi aus Kiel am Herrentag übernommen hatte. Frank fuhr sein Monsun und ich für 5 min meine Rage. Das B Swing war doch etwas überpowert und ich nahm es wieder vom Wasser, denn kleinere Riggs hatte ich noch nicht. Alex und Frank hatten mit ihren konventionellen B Riggs deutlich mehr Spass, waren aber auch häufig am oberen Limit. Anbei ein paar Fotos von deren MatchRace. Frank siegte mit seiner Erfagrung, dennoch waren beide Boote relativ ebenbürtig in der Leistung und häufig eng zusammen.

Sonntag fuhren wir zu sechst IOM Rennen, 14 Stück alle mit B Rigg (teilweise auch mit ordentlich Saft in der Tüte).
Die Rennverläufe waren häufig sehr spannend und hatten durch Winddreher taktische Raffinesse und zahlreiche Führungswechsel.
Ralf und Jürgen matchten eng zusammen sowie Alex, Maciek, Fränki und ich. Bei mir rutschte jedoch der Großbaumbesclag hoch und der Riggtrimm war mit viel Twist viel zu offen für gute Amwindwinkel. Man lernt stetig dazu und nach jeder Regatta gibt es etwas zu basteln ;-)
Der Junior hatte bei diesen Bedingungen auch richtig Freude und matchte parallel im Opti. Alle fünf Rennen in den Top10 mit einem Laufsieg bei 83 Startern. Am Ende war es vorne sehr eng und er beendete als 8ter mit 4 Punkten Rückstand zum Podium und 3ter aus dem Bundesland. 

Grüße von der Ostseeküste,
Micha

 

 

 

 

 

 

 

 
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: ger15, ger131, GER54, GER 75, GER 87, GER43, GER499

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.315 Sekunden
Powered by Kunena Forum