Topic-icon 11.12.2021 RG65 / DF65 Adventsregatta Hamburg - Alster (HSC)

Mehr
27 Nov 2021 12:21 #16026 von GER318
Hallo 65er, die gute Nachricht zuerst. Der HSC steht trotz der Corona Einschränkungen nach wie vor voll hinter der Regatta und will die Regatta durchführen.Unser Gastronom steht auch bereit, uns zu versorgen, wenn auch draußen. Dafür und zum Unterstellen und Aufbauen der Boot bauen wir Zelte auf.Das wäre, stand heute nach der Hamburger Verordnung noch unter 3G möglich, weil Sport im Freien.Im Gespräch ist aber da auch eine Verschärfung.Aber für die Nutzung der Toiletten in den Innenräumen bedarf es 2G. Somit scheidet 3G leider aus.Kinder unter 18 können zurzeit bei 2G aber so kommen, wenn Sie schulpflichtig sind, benötigen Sie sogar kein Test, da sie in den Schulen freigetestet werden.Nun haben wir uns aber im HSC für 2G+ entschieden. Ob mit amtlichen oder Vorort Eigentest ist noch nicht entschieden.Wir gehen davon aus, dass dies in den nächsten Tagen eh "amtlich" gefordert wird.Die beiden Niederländer haben gerade abgsagt, da die aus dem Hochrisikoland Deutschland bei Ihrer Rückreise in Qaurantäne müssten. Das ist auch Verständlich.
Einge andre haben sich auch schon geäussert bei 2G nicht zu kommen.

Ich hätte gerne dazu ein Stimmungsbild wer denn unter diesen Bedinungen noch kommt.
Schreibt doch bitte einmal dazu, wer sich hier nicht offen äusern will, gerne auch per PN oder auf meine Mail.
Wir müssen für die Anzahl der benötigten Helfer einfach Planungssicherheit haben.
Es sehr schade das der Neustart der Modellregatten beim HSC unter so schwierigen Bedinungen statt findet.
Aber ein Gutes hat es schon. immer mehr HSC Mitglieder Outen sich eine DF oder RG 65 noch auf dem Dachboden zu haben...

In diesem Sinne hoffe ich auf zahlreiche Rückmeldungen.

Gruß vom HSC Steg, Michael

PS: Wir treffen uns gleich um 14.00 am HSC Steg zum DF/RG Training!


 

 
Folgende Benutzer bedankten sich: ger30, GER499

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Nov 2021 13:44 #16027 von GER 75
Es nervt... ;)
Aber es ist, wie es ist.
Ich bin ganz ehrlich...so wie es derzeit aussieht, wird es noch mehr Einschränkungen geben.
Mein Arbeitgeber empfiehlt dringend eine Umgangsbeschränkung. Als Mitarbeiter in einem Krankenhaus nehme ich das natürlich auch ernst-so weit es sinnvoll möglich ist. Da ist es dann doch etwas sinnfrei mit 30-40 Leuten auf einem engen Steg zu stehen.
Kurz gesagt: Ich werde nicht erscheinen.
Ich würde es auch lieber sehen, wenn die erste Regatta unter besseren Vorzeichen statt finden würde. Im Moment wären Stornierungen ohne Verlust wohl noch möglich, aber je kürzer die Zeit wird, um so kritischer wird es für Leute, die ne weite Anreise haben.
Ist aber nur meine persönliche Meinung! Micha, du bist der Veranstalter und musst es entscheiden.

MfG

Torti
Folgende Benutzer bedankten sich: GER 22, ger30, GER499

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Nov 2021 17:04 #16030 von GER 87
Hi.
Ich wäre dabei. Ein Selbsttest wäre natürlich von Vorteil.
Sollte dann jeder selbst mitbringen und gut.

Gruß
Torsten

"Elvstrom hat uns gelehrt, dass man nichts gewonnen hat, wenn man beim Gewinnen des Rennens den Respekt seiner Konkurrenten verloren hat."

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Nov 2021 21:22 - 28 Nov 2021 12:39 #16035 von ger30
Hallo zusammen,
auch ich werde nicht kommen.
Es ist ja momentan - jetzt auch noch zusätzlich wegen der neuen Variante - nicht abzusehen, wie es in knapp 2 Wochen mit den dann geltenden Maßnahmen aussehen wird.
Da es für mich außerdem nicht nur eine Tagesregatta mit Anfahrt und Abfahrt am selben Tag, sondern ein mehrtägiger Ausflug mit Bahnfahrt, Hotelaufenthalt und der Segelei ist, ist auch die Ansteckungsgefahr erheblich höher, auch wenn ich natürlich geimpft bin.
Die Bahnfahrt ist nun schon in den Sand gesetzt (Supersparpreis), aber wenigstens kann ich mein gebuchtes Hotel jetzt noch kostenfrei stornieren.
Es tut mir wirklich sehr leid und ich hoffe jetzt einfach auf das nächste Jahr.Ich wünsche allen, die noch kommen wollen und können, eine tolle Regatta.

Viele Grüße
Valentin GER 30
Letzte Änderung: 28 Nov 2021 12:39 von ger30. Grund: Formatierung

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Nov 2021 21:30 #16036 von ger131
Moin, ich wäre auch bei 2G+ dabei.

Gruß

Volkmar
GER 131
www.rc-segelfreunde.de
Regattaboote:
IOM KMR
RG 65 Orka
2.4 mR (zum Reinsetzen)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
27 Nov 2021 22:38 #16038 von ger55
Hallo Michael,
ich würde mich persönlich freuen wenn es funktioniert, würde gerne mein neues Boot testen. Da es so einige verständliche, nachvollziehbare Absagen gibt , sollten wir die Zeit abwarten in der Hoffnung das es geht. Wir bleiben in Verbindung . Allen einen schönen 1.Advent.

Grüße Thomas

Wenn der Wind der Veränderung weht, suchen manche im Hafen Schutz, während andere die Segel setzen!"

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Nov 2021 13:10 #16039 von GER3
Moin,

aus Sicht des DSV gibt es keine neue Empfehlung. Bedeutet, dass bei Veranstaltungen die jeweiligen Landes und Gemeindeverordnungen zu beachten sind.

Ich habe Verständnis für jeden der unter den gegeben Bedingungen unsicher ist und lieber nicht teilnimmt. Privat und Persönlich bin ich noch hin- und hergerissen. Gern würde ich Gelegenheit nutzen um einen schönen Segeltag am HSC zu verbringen. Ich bin aber wiederum unsicher ob es in der gegebenen Situation angebracht ist mit gut 40 Personen  auf engem Raum zusammen zu kommen - egal ob drin oder draußen.

www.boatsetc.eu - Passion for Performance

Viele Grüße
Nigel
GER 3

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Nov 2021 17:23 #16041 von GER90
Hallo zusammen,
mir geht es wie Tino, auch ich werde nicht kommen.
So gerne ich auf der Alster segeln würde ( das war beim letzten Mal wirklich super !) und durch Hamburg streifen würde, ist es momentan einfach nicht angebracht, bei der derzeitigen Inzidenz Bayerns  2 mal 6 Stunden mit dem Zug durch die Republik zu fahren und zwei Übernachtungen im Hotel zu verbringen.
Es tut mir wirklich sehr Leid, ich hoffe, Ihr habt eine super Veranstaltung und wir sehen uns im nächsten Jahr auf dem Steg des HSC !
(Mit etwas Glück treffe ich sicherlich einige von Euch auch schon früher etwas südlicher )
Viele Grüße und alles Gute, Christian (GER 90)

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Nov 2021 18:58 #16042 von GER286
Moin Michael,
Ich bin noch hin und her gerissen, würde unglaublich gerne mit euch auf der Alster segeln, allerdings habe ich momentan auch etwas Panik von MUC nach HH im Zug zu fahren. Das Hotel kann ich aber noch bis Freitag vor der Regatta kostenfrei stonieren, dann würde nur die Bahnfahrt aufs Regattakonto gehen.
Ich kann also noch ein wenig abwarten, um zu sehen wie sich die Coronalage entwickelt.
Aber um dir das Planen etwas leichter zu machen, notiere mich mal eher unter „Absage“
Liebe Grüße, Markus

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
28 Nov 2021 20:06 - 28 Nov 2021 20:10 #16043 von GER414
Hallo zusammen,
die Warnemünde Crew hat sich auch beraten und wir werden nicht kommen.
Die Sachlage ist mit Michael gestern Abend besprochen.
Die drei Leihboote für Teilnehmer aus der Familienflotte sind damit ebenfalls nicht vor Ort im Einsatz.
Vielleicht hat ja von den verbeleibenden Fahrern noch jemand ein Zweitboot. Dann bitte direkt bei Michael melden.

... ohne Markus 286 sind es momentan noch 25 Starter.

Wir wünschen Euch viel Spass!
Gruß Klaas, Piet; Torsten 340, Micha


Anbei zur Vollständigkeit eine Sichtweise (anonymisiert) die mich per Mail erreichte:
Hallo, ich habe deinen Beitrag im RG65-Forum gelesen, habe darüber nachgedacht und möchte mich gerne dazu äußern.

Ich hatte eigentlich damit gerechnet, dass aufgrund der aktuellen Infektionslage das Event abgesagt wird. Die Politik reagiert in diesen Wochen auffallend träge auf die hohen Zahlen. Mir persönlich geht es so, dass ich mich trotz Impfung z.B. schon länger nicht oder nur ungerne mit öffentliche Verkehrsmitteln bewege. Allerdings muss ich auch nicht mehr ins Büro, in unserer Firma arbeiten wir alle nur noch aus dem Home Office heraus. So betrachtet habe ich sicher ein anderes Verhältnis zu Veranstaltungen in größeren Gruppen als z.B. Menschen die täglichen Kollegen- oder Kundenkontakt haben. Um es kurz zu halten: Ich habe mich sehr auf die Veranstaltung gefreut, möchte nun aber dennoch auf eine Teilnahme verzichten.

Gruß ...
Letzte Änderung: 28 Nov 2021 20:10 von GER414.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Nov 2021 11:56 - 30 Nov 2021 11:59 #16045 von GER318
Hallo an alle RG und Alster Freunde,
hier nur kurz vorab: Wir werden die Adventsregatta nun doch Absagen oder/und verschieben.
Der Hauptgrund ist die nicht mehr vorhandene Fairness für die Teilnehmer, die nicht mehr aus den unterschiedlichsten Gründen kommen dürfen.
Es wollten 39 kommen und sich vergleichen. Wenn wir nun mit 20 bis 25 Starten würden, ist das zwar ein noch ganz ansehnliches Feld, würde aber in der Rangliste doch zu sehr großen Verzerrungen führen.
In der jetzigen sich immer mehr verschärfenden Situation ist auch keinem mehr zu zumuten, stundenlang in der Bahn sich einer Gefährdung aus zu setzten.
Wir wollen die Adventsregatta am liebsten in den Frühling verschieben. Hierfür suchen wir einen Ersatztermin so spät das die Alster nicht fest ist, aber so früh das wir auch noch Platz haben. In Hoffnung das Corona uns läst.
Der Termin für nächste Adventsregatta im Dezember 2022 wird schon geplant.
Die Absage zu diesem Zeitpunkt fällt uns sehr schwer. Es wurde schon sehr viel Arbeit in die Vorbereitungen gesteckt.Das Regattaprogramm wurde sogar so erweitert, um 2x20 Teilnehmer in zwei Gruppen gleichzeitig Segeln zu lassen....
Wir warten aber mit der offiziellen Absage aber auf die sicher noch kommende "amtliche" Verbote.
Damit könnten dann einige Teilnehmer z. B. Ihre Bahnkarten auf andere Termine verschieben. 

Demnächst hier noch mehr Info. 

In diesem Sinne bleibt gesund,
Gruß vom HSC Steg Michael
 
Letzte Änderung: 30 Nov 2021 11:59 von GER318. Grund: Lesbarkeit
Folgende Benutzer bedankten sich: ger15, GER3, GER52, GER1, GER 22, ger131, GER121, GER90, GER 75, ger55 und 5 andere Leute haben sich zudem bedankt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
30 Nov 2021 12:12 #16046 von GER3
Hallo Michael,

vielen Dank für eure Planung und das Engagement. Es ist schade, dass die Regatta abgesagt werden muss aber unter den gegebenen Umständen ist es die einzige richtige Entscheidung.

Ich würde mich sehr freuen wenn wir am HSC eine Art Saisoneröffnung unter besseren Umständen feiern können.

www.boatsetc.eu - Passion for Performance

Viele Grüße
Nigel
GER 3
Folgende Benutzer bedankten sich: GER 22, GER233

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Dez 2021 08:55 #16103 von GER 37
Gab es eigentlich schon mal eine Marblehead Regatta auf der Alster? 

Das wäre doch mal ein genialer Rahmen bzw Location für die Klasse, evtl sogar mal für eine DM. 

Es gibt nichts Gutes, außer man tut es.
Folgende Benutzer bedankten sich: GER499

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
15 Dez 2021 09:08 #16104 von GER 75
Das wäre wirklich geil, aber lass ihn erstmal bei uns ankommen.
Das Taschen-M ist ein sehr guter Anfang.
...und vielleicht bietet sich nächstes Jahr mal ne Möglichkeit zum Schnuppern.
Dann schnappen Micha und ich uns mal den anderen Micha und drücken ihm den Sender von einem M in die Hand. Das wird ihn schon anfixen. ;)

MfG

Torti
Folgende Benutzer bedankten sich: GER 37, GER414, GER499

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
16 Dez 2021 00:08 #16115 von GER318
Guten Abend,

wir sind hier zu jeder Schandtat bereit. Wieviel würden denn dann kommen?
Bei uns gibt es keinen mit solchen Booten. Neben den RGs haben einige noch ein paar IOMs.
Die steigen aber auch auf die RGs um. Sind einfach Kofferaumfreundlicher.
Aber probieren kann man ja mal alles. Wann kommt Ihr mit sonner M zum HSC Steg zum testen?

Gruß Michael
Folgende Benutzer bedankten sich: GER 37, GER 75, GER499

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.158 Sekunden
Powered by Kunena Forum