Topic-icon Tenrater Regatta in Geldern

Mehr
03 Sep 2022 20:05 - 03 Sep 2022 20:06 #16607 von ger15
Tenrater Regatta in Geldern wurde erstellt von ger15
Hallo erstmal,

heute trafen sich 16 RC Segler in Geldern 
zur Tenrater Regatta.
Traumwetter 
Traumwind aus Südost 

Tolles italienisches Mittagessen

Hier das Zwischenergebnis nach 16. Läufen

Gruß Yogi 


 



  

Wer immer im Kreis segelt wird niemals ankommen.
Anhänge:
Letzte Änderung: 03 Sep 2022 20:06 von ger15.
Folgende Benutzer bedankten sich: GER17, GER111, ger30, GER188, ger376, GER499, GER470

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
04 Sep 2022 14:41 #16608 von ger15
ger15 antwortete auf Tenrater Regatta in Geldern
Moin erstmal,

sind heute zwar 3 x gestartet , aber es konnte nur ein Lauf gewertet werden.

Einmal ein Anlieger zur Luvtonne, einmal ist der Wind eingeschlafen.

Gruß Yogi 

Hier das Endergebnis:

 

 

Wer immer im Kreis segelt wird niemals ankommen.
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: GER1, GER12, GER 75, ger30, ger376, GER499, GER470

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Mehr
05 Sep 2022 11:45 - 05 Sep 2022 11:53 #16613 von GER1
GER1 antwortete auf Tenrater Regatta in Geldern
Als 3. soll ich einen kurzen Bericht schreiben :)

Es ist zunächst mal sehr erfreulich wie sich die Klasse entwickelt. Es gibt neue Schiffe, wie die MatchX von Jens Amenda und die In-10-Sive (komplizierter Name) von Torti.
Beides sind sehr gute Yachten. Und ich glaube, dass es mehr und mehr Segler geben wird, die die Eleganz und Souveränität von 10 Ratern zu lieben lernen.

Die eigentliche Sensation dieser Regtta ist allerdings die Viry Easy, die Gerhard Schmitt gesegelt hatte, da seine Kamsin nach einem Schaden in Lenzerheide noch repariert werden muss. Er hat, wie ihr oben seht, gewonnen.
Das Schiff hat er schon sehr lange und setzt es immer mal wieder ein. Der Entwurf ist von Paul Lucas aus Frankreich. Die Viry Easy ist deutlich breiter als alle anderen Yachten und kürzer !
Yogi hat die Starkers (M-Boot) gesegelt, auch ein sehr gutes Schiff aber gegenüber den echten 10ern selbst bei leichtem Wind kein wirklich nenneswerter Vorteil.

Die Windbedingungen waren anfänglich sehr gut und entwickelten sich leider bis zu unsegelbar am Sonntag, so das gegen 12 Uhr Schluss war.

Das Revier in Geldern gehört eindeutig zu den Besten in Deutschland. Machmal etwas schwierig bei Südwind, aber ohne Algen und bei einem Club, der sich immer sehr bemüht alles Perfekt zu machen, von Verpflegung bis Organisation.
Der Wasserstand war bestimmt 50 cm weniger als üblich, Rasen war nur braun, es ist schon wahnsinnig trocken dieses Jahr.

Dank an alle WSG-ler und insbesondere den Wettfahrtleiter Jörg Grahl.

Dank auch an den Taucher des Clubs, der den Sender von Dieter Junker wieder an die Oberfläche brachte :). Schon erstaunlich was so alles bei einer Regatta passiert. Mir ist tatsächlich bei einem Zusammenstoß der Haken der Großschot, gesichert mit einem Kabelbinder aus dem Großbaum rausgefahren worden. Hatt ich auch noch nie.

Noch zu erwähnen ist, dass es in Geldern einen sehr guten Wassertank gibt, in dem wir das neue Schiff von Torti vermessen haben und meins nochmal kontrolliert. Bei Torti war alles wie berechnet und bei mir natürlich auch.

Ich würde deshalb darum bitten, dass mehr Segler diese Gelegheit für eine Nachkontrolle nutzen. Mir ist aufgefallen, dass ich bei bekannten Yachten Messbriefe geschickt bekomme mit Wasserlinen, die nicht sein können, da baugleiche Yachten ganz andere Werte haben. Alles nicht dramatisch aber sollte nicht sein.

Grüße
Gerd

PS: Ich habe von der Viry Easy einen Spantenriß, den Gerhard mal aufgemessen hat und ich in Sectiondraw übernommen habe 2011. Mir ist aufgefallen, dass ich wohl nach einem Gespräch mit Gerhard 3 Jahre später mal eine etwas schmalere Version der Viry Easy entworfen habe. Würde ich zur Verfügung stellen, wenn jemand sowas bauen möchte. 

10 Rater Referent DKVRCS
Mini 40 Referent DKVRCS
Technical Committee Chairman ITCA (komm.)
Letzte Änderung: 05 Sep 2022 11:53 von GER1.
Folgende Benutzer bedankten sich: ger15, Ger35, ger61, GER 22, GER12, GER 75, GER141, GER43, ger376, GER177 und 1 andere Leute haben sich zudem bedankt.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Ladezeit der Seite: 0.141 Sekunden
Powered by Kunena Forum