Drucken

Am ersten Sonnabend nach Neujahr zog es bei angenehmen Temperaturen und herrlichem Sonnenschein wieder mehrere hundert Besucher zum Neujahrstauchen an den Helenesee, welcher wegen seiner langen Strände und guten Wasserqualität liebevoll „Kleine Ostsee“ genannt wird. 

 

ganzer Artikel als PDF

Zugriffe: 954