Drucken

Lars belegte mit diesem Boot in Dünkirchen den achten Platz. Nur Ruder und Segelwinde wurden RC-gesteuert. Es war eines der schönsten Boote auf der WM.

1983_cirkus_1Der Konstrukteur Svante Tengbone hat hier großen Wert auf eine harmonische ausgewogene Form gelegt und dabei auch noch sehr große Formstabilität erhalten.

Damit das Deck nicht zu breit und plump wirkt, sind die Seiten über der Wasserlinie abgeknickt. Das Boot dürfte vor allen Dingen bei mittlerem Wind seine größte Chance haben. Kielblatt und Ruder haben ein NACA Profil der 63er Serie von Ca. 10 % Dicke, also ein Laminarprofil.

Das Boot wurde 1982 gebaut, und für 1983 ist eine minimale Änderung vorgesehen. Der Schiffsboden wurde gleichmäßig zum Kiel hin etwas tiefer gezogen, so daß das Boot jetzt mit statt 3,7 auch mit etwa 4,5 kg Blei gefahren werden kann und auch bei starkem Wind aufrecht segelt.

1983_cirkus_2

logosmOriginal erschienen in der Zeitschrift Schiffsmodell  des Neckar-Verlags 7/1983 Autor:F.K. Ries. Sollten hiermit irgendwelche Rechte verletzt werden bitte melden. Ich werde dann den Artikel sofort entfernen.

Zugriffe: 4969