Drucken

P1000395Am Sonntag den 09.07.2013 trafen sich bei recht kühlen 15 Grad und bedecktem Himmel 16 tapfere IOM Segler am Nordteil des Elfrather Sees. Alle Segler waren sehr entspannt und hatten viel Spaß mitgebracht. Unter den Seglern waren auch zwei Niederländer und eine Belgierin. Der Wind kam leider aus Nord, Nordost, was für den Teil, wo gesegelt wurde nicht der beste war. Leider ging direkt einem Segler beim Trainingsschlag die Segelwinde defekt, so dass für Ihn kein weiter segeln möglich war.

Friedhelm hatte einen schönen Kurs ausgelegt, der zum ersten Mal in meinem Segelleben mit Vorwind gestartet wurde. Ich muss sagen, eine sehr entspannte Sache, ging leichter als gedacht.

Mit kleinen Pausen, sowie einer Mittagspause, konnten wir 18 Läufen zusammen bekommen. Zum Mittag kam auch die Sonne raus und die Temperatur wurde wieder sommerlich.

P1000410Eine Überraschung war, dass Yogi die Regatta gewonnen hatte, mit seiner 7 Jahre alten Disco. Zweiter wurde Huub, dritter wurde Rob, der leider zur Siegerehrung nicht mehr da war, so dass Huub den Preis mitgenommen hatte. Auch unser Jüngster Segler Jann Dickhaus, konnte sich wieder weiter in der IOM Klasse mit ein paar guten Läufen verbessern. Weiter so.

P1000476Im allen war es ein entspannter Sonntag mit vielen tollen Gesprächen zwischen Seglern und einigen Zuschauern. Ein Dankeschön geht an Friedhelm, der trotz eines Sturzes mit dem Motorrad, dadurch bedingt Probleme mit dem Bein hatte, alles super durchgeführt hat. Im Ganzen muss ich sagen, war es wieder eine entspannte Regatta wofür ich mich bei allen Beteiligten bedanken möchte.

Euer HolGER 139

Zugriffe: 5590