Klassenreferent

Thomas Edom
Süllwarden 17
Butjadingen
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die Klasse spricht Selbstbauer an und die Boote sind sehr leicht zu transportieren. Im Wesentlichen eine Box-Regel mit minimalen Einschränkungen. Eine 65 Class besteht in der Regel komplett aus Kohlefaser - Rumpf, Anhänge, Masten und Beschläge.

Die Klassenregel basiert auf der vorhandenen Version der RG65-Klassenregel, wurde jedoch in das World Sailing Standard Class Rules-Format umgeschrieben. Sie ist die Basis für eine zukünftige internationale Klasse.

Mit der Jahreshauptversammlung der Deutschen Klassenvereinigung RC Segeln (DKVRCS) am 03. Februar 2018 in Göttingen ist die 65 Class neu aufgenommen worden. Mit Aufnahme der 65 Klasse können ab sofort Regatten ausgeschrieben und eine Rangliste geführt werden. Das Verfahren zur Aufnahme als DSV anerkannte Klasse ist in Bearbeitung. Eine Deutsche Meisterschaft nach den Statuten des DSV wird erstmalig in der Saison 2019 ausgeschrieben.

65 300x300Rumpflänge: 650mm
Tiefgang: 380mm
Segelfläche: 0,225 m²
Gewicht 0,8 - 1,2 kg